Server-intern

mitpeterleb

Bücherei

buecherei

Busfahrpläne

stwwhvweb

Impressionen

Ehemalige finden

ehemalige

Mensa

Unser Partner

Klv 1Klv 2

Unser Partner

junior-mint

Besucher seit 11.11.2011

Heute 1

Insgesamt 168599

NWZ-Jobbörse

Nwz_Logo

Info

Fussballturnier 2017 kleinFranziskusschule erreicht dritten Platz

Bericht in der WZ vom 24.08.2017

Sieger des „Barmer GEK-Cups“ im Schulfußball wurde im Jadestadion wie im Vorjahr das Team der IGS Wilhelmshaven. Fünf Schulen waren am Start, jeder spielte in einer Einfachrunde gegen jeden. Neben der IGS wird auch der Turnierzweite, die OBS Varel, die Region in der Endrunde in Oldenburg vertreten. „Das Turnier war wieder ein Aushängeschild des hiesigen Schulfußballs“, so Dieter Ohls, der Beauftragte für den Schulsport der niedersächsischen Landesschulbehörde.

 

Uwe Reese, Kreis-Vorsitzender des Fußball-Kreises Wilhelmshaven, übergab den Siegerpokal. Ralf Ihnken von der „Barmer GEK“ bedankte sich beim Sportamt der Stadt Wilhelmshaven und bei den Schiedsrichtern sowie den Verantwortlichen des SV Wilhelmshaven für die tolle Unterstützung.
Die von Marc Stuckey trainierte IGS-Mannschaft mit Schülern des 8., 9. und 10. Jahrgangs dominierte ihre Spiele mit sehenswertem Fußball. Das Team startete mit einem 4:0 gegen die Franziskusschule, den späteren Turnierdritten, ins Turnier (Tore: Finn Dziergwa, Thore Hartmann, Luca Herrn, Sebastian Franke). Dem folgte ein 6:0 gegen die OBS Jever (Tore: Dziergwa 3, Hartmann, Thorge Reimers, Jasper Gatniejewski). Schwer tat sich die IGS gegen die OBS Sande. Es langte durch einen Distanzschuss von Adeola Basorun nur zu einem knappen 1:0-Erfolg. GegendieOBSVarelgerietdie IGS mit 0:1 in Rückstand, glich mit einem verwandelten Dziergwa-Strafstoß aus und legte durch Dziergwa und Jonas Schmidt noch zwei weitere Tore zum 3:1 Sieg nach.

 

Fussballturnier 2017