Server-intern

mitpeterleb

Bücherei

buecherei

Busfahrpläne

stwwhvweb

Impressionen

Ehemalige finden

ehemalige

Mensa

Unser Partner

Klv 1Klv 2

Unser Partner

junior-mint

Besucher seit 11.11.2011

Heute 8

Insgesamt 168546

NWZ-Jobbörse

Nwz_Logo

Info

Abenteuer und Fußballturnier: Freizeitangebote in den Osterferien

Hansberg4-200Kurzfreizeit an der Hunte:
Eine zweitägige Kurzfreizeit genossen 7 Jungen aus der fünften Klasse zusammen mit Bernhard Winterring und Thomas Kurth. Bei bestem Wetter startete die Gruppe zu einer einfachen Pfadfinderhütte bei Sandkrug direkt an der Hunte. Neben Schnitzen, Feuermachen und Grillen gab es schon am ersten Tag für einige Jungen eine Abkühlung in der Hunte an einer urigen Badestelle im Wald.

Von einer Schaukel aus konnte man sich dabei ins Wasser fallen lassen. Am Lagerfeuer konnten sich alle aufwärmen und warmsingen! Die Nacht in der Hütte war ebenso spannend wie der nächste Tag: Gemeinsam wurde auf dem „Hansberg“ eine Seilbahn gebaut, in Bäumen geklettert und nach dem Mittagessen ging es noch zu einem See, wo geplanscht und gespielt wurde. Die Hütte hat nur eine sehr einfache Ausstattung: Kamin, Brunnen mit Punpe und ein Plumpsklo. Gekocht wurde am Feuer oder auf einem Gaskocher. Die sieben Jungen haben die zwei Tage sichtlich genossen und mit Begeisterung viele neue Erfahrung gesammelt! Im Somme gibt es eine Fortsetzung!

Fußballturnier in Sande:
Zusammen mit den Schülern Nico Specht, Sascha Theil, Tobias Überall, Christian Rahe und Tim Manthey aus den Klassen 9rb und 10b sowie dem "Helfer im Freiwilligen Sozialen Jahr" Bernhard Winterring und Thomas Kurth wurde das diesjährige Fußballturnier in den Osterferien in der Aktiv-Sportwelt Sande organisiert und durchgeführt.
3 Stunden wurde in gemischten Teams bestehend aus Schülern der Klassen 5-8 das beste Team ausgespielt. Nach einem Durchlauf „Jeder gegen Jeden“ spielte noch der 1. gegen den 2. usw., so dass am Ende ein verdienter Sieger feststand, bestehend aus Maximilian, Michael, Tom, Christian und Bernhard (s. Foto).
Die Spiele zeichneten sich durch ein hohes Maß an Fairness, insbesondere der älteren Schüler gegenüber den kleineren Schülern aus. Besonderes Lob und Anerkennung erhielt das Team um Thomas, welches hauptsächlich aus Fünftklässlern bestand und somit körperlich deutlich unterlegen war. Die Jungen kämpften trotz Niederlagen sportlich weiter und gaben zu keinem Zeitpunkt auf!
Ein besonderer Dank gilt sowohl der Jugendabteilung der DJK Schwarz-Gelb Wilhelmshaven, die einen Pokal zur Verfügung stellte als auch den oben genannten Schülern, die das Turnier hervorragend mitgestaltet und getragen haben!

Hansberg01-500

Hansberg2-500

Hansberg3-500

Hansberg4-500

 

01Gruppenfoto_Fuball-500

02SiegerFuball-500