Server-intern

mitpeterleb

Bücherei

buecherei

Busfahrpläne

stwwhvweb

Impressionen

Ehemalige finden

ehemalige

Mensa

Unser Partner

Klv 1Klv 2

Unser Partner

junior-mint

Besucher seit 11.11.2011

Heute 11

Insgesamt 172299

NWZ-Jobbörse

Nwz_Logo

Info

Neuigkeiten 15/16

Projekttag 01 200Beispiele für gelebte Barmherzigkeit – „ein Projekttag to go“

Papst Franziskus hat das Jahr 2016 zum "Jahr der Barmherzigkeit" erklärt. Dieses hat die Franziskusschule zum Anlass genommen, um mit der ganzen Schulgemeinschaft am Mittwoch, 9. März, einen Projekttag zum Jahr der Barmherzigkeit zu gestalten.

 

 

Salto im Klassenzimmer 2 kleinEin Artist mit Rechtschreibschwäche

Bericht in der WZ vom 04.02.2016

Er sieht schon ein bisschen fremd aus, wie er so dasteht mit dem dunklem, etwas zu großem Sakko und dem anthrazitfarbenen Hut. Erst recht mit der silbernen Weste. Doch die Klasse 6a der Franziskusschule grüßt den Neuankömmling trotzdem freundlich, schmettert ihm ein fröhliches Moin entgegen. Zacharias Faber (Frank Brüggemann) war vor 40 Jahren als Schüler schon einmal in diesem Klassenraum. In der Premiere von „Salto im Klassenzimmer“ der Jungen Landesbühne erzählt der Zirkusdirektor Zacharias Faber, wie es war, als er zur Schule gegangen ist.

Salto im Klassenzimmer 1 kleinKlassenzimmer wird zur Zirkus-Manege

Bericht in der WZ vom 29.01.2016

Die Junge Landesbühne setzt ihr Wirken in den Klassenzimmern der Region mit einem weiteren Stück fort. Am Mittwoch, 3. Februar, feiert das Stück „Salto im Klassenzimmer“ als Uraufführung Premiere in der Franziskus­schule.

Alles dreht sich um den alten Zirkusdirektor und Artisten Zacharias Faber (Frank Brüggemann). Eines Tages ist er mit seinem Zirkus, der mittlerweile von seiner Familie weitergeführt wird, in der Nähe von einer der Schulen, die er als Kind besucht. Kurzerhand schaut er sich in seinem alten Klassenzimmer um und erinnert sich an die Zeit damals. Wie es sich immer anfühlte, als Außenseiter in eine neue Klasse zu kommen, wieder und wieder. Und gleichzeitig nicht den Anschluss in der Schule zu verlieren, wenn man ständig umherreist. Auch seine erste Liebe hat er vierzig Jahre zuvor in eben jenem Klassenraum kennengelernt.

Skifreizeit 1 kleinSonne, Schnee und Spaß auf der Piste

"Das war eine ganz tolle und überaus gelungene Veranstaltung!" - Dieses Resumee war durchweg zu hören, als am Sonntagabend die Schülerinnen und Schüler den Schulhof in Wilhelmshaven erreichten und von den Eltern empfangen wurden. Die 18 Schülerinnen und Schüler kamen mit ihren 7 Begleitern (3 LehrerInnen, Schulsozialarbeiter, sowie 3 weitere BetreuerInnen) von einer schulsportlichen Exkursion zum Thema "Alpines Skilaufen" im Allgäu. Zum Ende der vier Skitage konnten alle Schülerinnen und Schüler über ihre Erfolge berichten.

Kraftpaket Ausbildung kleinBlick hinter die Kulissen der Betriebe

Bericht in der WZ vom 27.01.2016

Mit der Übergabe der Zertifikate endete gestern der Förderkursus „Kraftpaket Ausbildung“, mit dem die Berufspraxisklasse 9 d der Franziskusschule erste Erfahrungen mit der Berufswelt machte. Die bundesweite Aktion „Kraftpaket“ wird vom Kraftwerksbetreiber Eon finanziell unterstützt. Silvia Grisard, Betriebsreferentin bei der Kraftwerksgruppe Wilhelmshaven der Uniper Kraftwerke GmbH, in die die Eon-Kraftwerke überführt werden, freute sich über die offensichtliche Begeisterung, mit der die Jugendlichen bei der Sache waren.