Server-intern

Mitscherlich

leb

Berufsberatung

AA

Ehemalige finden

ehemalige

Impressionen

Busfahrpläne

stwwhvweb

Mensa

Unser Partner

Klv 1Klv 2

Unser Partner

junior-mint

Besucher seit 11.11.2011

Heute 10

Insgesamt 199602

Info

 IP

Schulfußball 2018 kleinErster und zweiter Platz

Bei einem Miniturnier in Oldenburg gegen die Partnerschule "Paulusschule" waren die beiden Mannschaften der Franziskusschule erfolgreich. Der erste und der zweite Platz waren am Ende hochverdient.

 

 

 

Das Turnier, welches eigentlich als ein schon lange geplantes und einige Male verschobenes Spiel gegen die Oldenburger angesetzt war, fand für die gemischten Jahrgangsgruppen 5. und 6. Klasse sowie 7. und 8. Klasse statt.

Die 5er/6er, gecoacht von Herrn Bohne, hatten das erste Spiel gegen die Oldenburger, die insgesamt 2 Teams in der Gruppe stellten. Nach einem 1:0 Rückstand konnte der gerade erst eingewechselte Dorian aus der 5b den Ausgleich und Leon aus der 6b den Führungstreffer erzielen, dieser nach einem schönen und direkten Zuspiel von Torwart Maurice "ab durch die Mitte". Leon hatte noch eine sehenswerte Aktion per Fallrückzieher, die aber ohne Tor blieb. Das erste Spiel ging also 2:1 an uns. Im zweiten Spiel zeigten die Jungs auch einige schöne Spielzüge, so das Zuspiel von Leon per "Streckpass" zu Dorian, der seinen zweiten Treffer zur 1:0 Führung machte. Nach genau 2 derben Fehlern stand es aber am Ende 2:1 für Oldenburg, so dass es nur zum 2. Platz reichte.

Die älteren, gecoacht von Hr. Nabel, starteten mit einem deutlichen 3:0 gegen das erste Oldenburger Team nach Toren von Connor, der ganz cool einen Abwehrfehler des Torwarts ins Tor spitzelte, Mark, der als Joker nach hohem schönen Zuspiel von Roman den Ball Volley versenkte und wieder Connor. Sieg verdient, abgeklärt und cool gespielt, Alex im Tor kaum was zu tun!

Das zweite Spiel war dann zunächst etwas wackeliger. Connor konnte zwar die 1:0 Führung erzielen, aber dann nahmen es die Jungs etwas zu locker und versuchten es mit "Hacke Spitze, 1-2-3". Einmal musste Maxi nach Alex noch in größter Not retten, ehe wieder der stets coole Connor mit links von außen den Deckel drauf machte. Somit war es dann der verdiente 1 Platz für die Jungs!

Es pielten:

Für 5+6: Maurice, Leon, Alan, Jan-Luca, Elias, Ryan und Dorian

Für 7+8: Aleksander, Maximilian, Connor, Mark, Roman, Guiliano und Bennet

TK