Server-intern

Mitscherlich

leb

Berufsberatung

AA

Ehemalige finden

ehemalige

Impressionen

Busfahrpläne

stwwhvweb

Mensa

Unser Partner

Klv 1Klv 2

Unser Partner

junior-mint

Besucher seit 11.11.2011

Heute 13

Insgesamt 202063

Info

 IP

verm 200aWie Franziskusschüler Kinder in Indien unterstützen

Bericht in der WZ vom 28.12.2018

WILHELMSHAVEN. (gb) Für Kinder in Indien haben 46 Schüler der siebten Klassen der Franziskusschule drei Wochen lang vollen Einsatz gezeigt. Am Ende kam eine Spende von 1463 Euro zusammen, mit der ein Projekt des katholischen Hilfswerks Misereor gegen Kindersklaverei und ein Projekt für Straßenkinder in der südindischen Heimatgemeinde von Pater George Thomas unterstützt wird.

Das Geld wurde Thomas, zurzeit Kaplan in der katholischen Kirchengemeinde St. Willehad in Wilhelmshaven, und Pastoralreferent Reinhard Stolte überreicht. Zu Beginn erhielt jedes Kind einen Zehn-Euro-Schein aus dem Gewinn des schuleigenen Kiosks mit der Aufforderung, aus diesem Startkapital mehr zu machen. Es wurden Zutaten gekauft und sehr viele Kekse und Kuchen gebacken, Süßigkeiten und Getränke gekauft und verkauft. Kunden fanden die Schüler nicht nur auf dem Schulhof oder im Lehrerzimmer, sondern auch bei Nachbarn, Freunden und Verwandten sowie auf Basaren, berichtet Schulleiter Georg Kallage. Das Projekt lief in Verbindung mit dem Unterrichtsthema Kinderrechte. „Als die Schüler gesehen haben, wie Kinder in Indien als Sklaven verkauft werden, weil ihre Familien sie nicht ernähren können, wollten sie etwas tun“, sagt Jahrgangsleiterin Angela Bölscher-Ochmann. „Auf das Ergebnis können alle stolz sein. Unsere Schüler können sicher sein, dass sie mit ihrem Engagement das Leben einiger Kinder in Indien wirklich verändert haben. Denn dort hilft so viel Geld sehr weit.“ Kallage kann sich gut vorstellen, dass das Projekt wiederholt wird: „Gerade Siebtklässler können häufig mit konkreten Handlungsmöglichkeiten mehr anfangen als mit Theorie.“ Die Schule dankt den einsatzfreudigen Kindern wie auch den Eltern.

verm 500