Server-intern

Mitscherlich

leb

Berufsberatung

AA

Ehemalige finden

ehemalige

Impressionen

Busfahrpläne

stwwhvweb

Mensa

Unser Partner

Klv 1Klv 2

Webhosting mit Ökostrom

icon circle ecopower green

Zukunft einkaufen

Zukunft einkaufen

Besucher seit 11.11.2011

Heute 47

Insgesamt 213557

Vorlesewettbewerb 2019 kleinLennart las „zu gut für die Hölle“

Bericht in der WZ vom 07.02.2019

Zum 60. Mal findet der bundesweite Vorlesewettbewerb statt. Gestern maßen sich Wilhelmshavener Schüler im Stadtentscheid.

Jubel brach aus im Kino 6 der UCI-Kinowelt an der Bahnhofstraße 22. Einige Mädchen kreischten und hielten selbst gemalte Plakate mit dem Namen Lennart darauf hoch, als Jörg Oelrichs von der Buchhandlung Prien den Sieger des Vorlesewettbewerbs der Stadt verkündete.

 

Lange mussten die Schüler der sechsten Klassen der Franziskusschule, der Oberschule Stadtmitte, der Marion-Dönhoff-Schule, der Cäcilienschule und des Neuen Gymnasiums auf die Entscheidung der Jury warten. „Alle sechs Teilnehmer waren sehr gut“, so Oelrichs. „Darum hat es etwas länger gedauert, bis wir uns auf einen Sieger festlegen konnten.“

Die Jury bildeten die Autorin Christiane Franke, die Stadtbibliotheks-Mitarbeiterin Helene Enns, die Inhaberin der Buchhandlung Prien, Liane Oelrichs, der ehemalige Bürgermeister Holger Barkowsky, der Autor Olaf Büttner und der Deutschlehrer im Ruhestand, Karl-Heinz Saathoff. „Einen Sieger müssen wir ja haben. Alle anderen sind auch Sieger, ihr habt schließlich die Schulentscheide gewonnen. Heute seid ihr die Zweitplatzierten“, würdigte Oelrichs die Leistungen von Leonie Eisenhauer, Jolina-Marie Wieneke, Karina Horner, Bjarne Kieling und Fabienne Goldmann.

Lennart Schweiß hatte sich zum Vorlesewettbewerb das Buch „Lucifer junior. Zu gut für die Hölle“ von Jochen Till ausgesucht. „Ich finde das Buch cool“, sagt der Sechstklässler, zu dessen Lieblingsbüchern auch Harry Potter oder Woodwalkers gehören. Er wird die Stadt nun beim Bezirksentscheid vertreten. „Och, was ich dann vorlese, weiß ich noch nicht“, sagt er und genießt erstmal, dass ihn die Mädchen seiner Klasse umringen und ihm gratulieren. Der bundesweite Vorlesewettbewerb wird von dem Börsenverein der Deutschen Buchhandels-Stiftung veranstaltet.

Vorlesewettbewerb 2019