Server-intern

Mitscherlich

leb

Berufsberatung

AA

Busfahrpläne

stwwhvweb

Impressionen

Besucher seit 11.11.2011

Heute 81

Insgesamt 245566

Mensa

Unser Partner

Klv 1Klv 2

Webhosting mit Ökostrom

icon circle ecopower green

Zukunft einkaufen

Zukunft einkaufen

Franziskus-200Dechant Bolten weiht im Beisein der gesamten Schulgemeinschaft die Statue des Schulpatrons

Seit über 30 Jahren heißt die katholische Schule an der Mitscherlichstraße bereits „Franziskusschule". Während der ganzen Zeit gab und gibt es viele Projekte und Veranstaltungen, die an den Heiligen Franz erinnern und mit denen er geehrt wird.

 

Zum Beispiel finden jährlich in der Fastenzeit vor Ostern und auch im Herbst um den Gedenktag des Hl. Franziskus (4. Oktober) Aktionen statt, bei denen sich die Franziskus-Schülerinnen und -Schüler für Gerechtigkeit Frieden und die Bewahrung der Schöpfung einsetzen. Alles Themen, die Franziskus (1181-1226) in seinem Leben vor mehreren hundert Jahren als wichtig erachtet hat und die auch heute noch wichtig und aktueller denn je sind.
Dass die Schulgemeinschaft ihrem Namenspatron nun an einer zentralen Stelle im Forum gedenken kann, hat sie Herrn Scheer zu verdanken. Dieser hat über Vermittlung der Kirchengemeinde St. Willehad eine handgeschnitzte Statue aus seinem Privatbesitz für die Schule zu Verfügung gestellt. Um der Figur einen würdigen Ort zu verschaffen, hat Hausmeister und Tischler Ingo Gundlach einen Winkel aus Holz und Stein als würdigen Aufstellungsort für diese Figur geschaffen. In einer kleinen Einweihungsfeier brachte Schulleiter Georg Kallage in Anwesenheit der gesamten Schulgemeinschaft seinen Dank und seine Freude darüber zum Ausdruck. Begleitet von Liedern und Gebeten weihte Dechant Andreas Bolten daraufhin den Ort und die Statue ein. Wer sich den neu geschaffenen Ort und die Statue des Heiligen ansehen möchte, ist herzlich in die Franziskusschule eingeladen.

Franziskusstatue