Server-intern

Mitscherlich

leb

Labdoo

Franziskusschule Logo klein 200 breit

Impressionen

Busfahrpläne

stwwhvweb

Berufsberatung

AA

Besucher seit 11.11.2011

Heute 8

Insgesamt 377170

Mensa

Social Media

Unsere Schule in den "Sozialen Medien":

Instagram klein Facebook klein
Youtube klein  
ImagefilmFilm über unsere Schule

Bücherei

hinweis schulbuecherei

Förderverein

Zukunft einkaufen

Zukunft einkaufen

 

Reden über Gott und die Welt 

altar200Vom 19. bis zum 23. März 2007 findet an unserer Schule eine Religi­öse Schulwoche statt. Die Anregung dazu ist im Kollegium der Religions­lehrerinnen und Re­li­gi­onslehrer entstanden, von der Gesamtkonferenz ist die Religiöse Schulwo­che be­schlossen wor­den. Ein Team von Theologen und Pädagogen stellt sich den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 8, 9 und 10 sowie den Eltern und Lehrern als Gesprächs­part­ner über Glaubens- und Lebensfra­gen zur Verfügung.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Gespräche finden statt in kleinen Gruppen mit etwa zwölf Teilnehmern in ein bis zwei Schul­stunden am Vormittag und jeweils an einem Nachmittag. In der übrigen Zeit ist norma­ler Schulunterricht. Es gibt keinen festen Themenkatalog und auch keine Vorträge. Ziel ist, dass die Teilnehmer einer Gruppe selbst einbringen, was sie als Frage ihrer persönlichen Le­bens­grundlage und Lebensgestaltung für wichtig halten. Je größer in einer Gruppe die Offen­heit und das wechselseitige Vertrauen werden, um so mehr gelingen die Gespräche und kön­nen eine Tiefe bis hin zur ausdrücklichen religiösen Fragestellung bekommen.

logo-rswIn dem Wechsel der Gesprächskreise mit dem laufenden Schulunterricht sehen die Beteiligten trotz der Einengung auch eine Chance: Unter ganz normalen Alltagsbedingungen kann ein Umgang erfahren werden, der in seiner Besonderheit auch Spuren für die Zeit nach der Schul­woche hinterlassen könnte.

Zum Programm der Schulwoche gehören darüber hinaus Impulse zum Tagesbeginn - "Wort in den Tag" - für die einzelnen Jahrgangsstufen und ein Gesprächsabend für Eltern am Dienstag, 20. März 2007 um 19.30 Uhr in der Schule. Zu diesen Angeboten kommt noch eine re­gelmä­ßige Gesprächsgruppe für Lehrerinnen und Lehrer aller Fachrichtungen.

Ein Wortgottesdienst am Freitag, 23. März 2007 um 12.00 Uhr in der Kath. St. Willehad-Kir­che steht am Ende der Religiösen Schulwoche.

In Nordrhein-Westfalen werden Religiöse Schulwochen in ökumenischer Kooperation von der Abteilung "Schulpastoral" im Bischöflichen Generalvikariat und dem Dienst an den Schulen der Evan­gelischen Kirche von Westfalen veranstaltet.

www.religioese-schulwoche.de  

Außer den Religiösen Schulwochen führen diese Einrich­tungen "Tage religiöser Orientierung" für die Jahrgangsstufen 9 - 13 sowie Wochen­endtagun­gen, Ferienseminare und Tagungen für Lehrerkollegien durch.

altar400