Server-intern

mitpeterleb

Bücherei

buecherei

Busfahrpläne

stwwhvweb

Impressionen

Ehemalige finden

ehemalige

Mensa

Unser Partner

Klv 1Klv 2

Unser Partner

junior-mint

Besucher seit 11.11.2011

Heute 1

Insgesamt 168599

NWZ-Jobbörse

Nwz_Logo

Info

Der heilige Franziskus

Die Kath. Haupt- und Realschule in Wilhelmshaven trägt den Namen des heiligen Franziskus. Von 1182 – 1226 lebte der heilige Franziskus in der italienischen Stadt Assisi. Er war der Sohn eines reichen Tuchhändlers, der darauf hoffte, dass sein Sohn sein Geschäft übernehmen würde.

 

Franziskus entschied sich jedoch für einen anderen Weg. Ihn hatte die Liebe zu Gott gepackt. Nicht mehr franziskus2.gifauf Geld und Macht wollte er sich fortan stützen, sondern sein ganzes Leben Gott anvertrauen. Darum lebte er in großer Armut in jeder Pflanze und in jedem Tier, aber vor allem in jedem Menschen – allen voran in den Ausgestoßenen jener Zeit – sah er Gottes Geschöpf und Geschenk.

Das Leben des heiligen Franziskus gibt Leitlinien für das pädagogische Konzept der Kath. Schulen in Wilhelmshaven. Dieses Konzept fordert auf zu Offenheit und Lerneifer, zur Bereitschaft, bequeme Wege und Vorstellungen hinter sich zu lassen und neue Wege zu suchen, zum Verzicht auf Besitzdenken und Machtpositionen, zum genauen Hinschauen und Hinhören und zur Achtung vor allen Geschöpfen. Die Persönlichkeitsmerkmale des heiligen Franziskus, seine Einfachheit, Fröhlichkeit, Demut, Bescheidenheit, Natur- und Nächstenliebe, sind auch – und vielleicht gerade heute – Grundtugenden, die an die Kinder dieser Schule weitergegeben werden sollen. Am 4. Oktober feiert die Kath. Kirche das Fest des heiligen Franziskus. Dieser Tag wird als Namenstag unserer Schule als besonderer Fest- und Aktionstag gefeiert

Skulptur von Sascha Titkow im Innenhof der Schule

skulptur_579.jpg